WERTE EINSETZEN |  für Gott und die Menschen
Geben Sie in einer Zeit vielfältiger Krisen und Konflikte christlicher Ethik eine Stimme.Bauen Sie mit an den Grundpfeilern einer Gesellschaftdie auf christlichen Werten und der weltweiten Verantwortung für Gerechtigkeit und Frieden basiert.

Als Stifter

Mit einer Zustiftung erhöhen Sie das Stiftungsvermögen und verbreitern so wirksam das Fundament der Hilfe. Das Kapital bleibt dauerhaft und auflange Zeit erhalten, nur die Erträge kommen dem Stiftungszweck zugute. Auf Wunsch können Sie Ihre Zuwendung mit Ihrem Namen oder mit dem einer Ihnen wichtigen Person verbinden. Mit einer zweckgebundenen Zustiftung (Stiftungsfonds) legen Sie fest, welche Stiftungszwecke Sie besonders fördern möchten: Sie können zum Beispiel Familien von Soldaten in Auslandseinsätzen helfen, die unter den langen Trennungen leiden, oder die Forschung an wichtigen Grundlagen des Friedens fördern.

Mit einem höheren Betrag können Sie auch eine Treuhandstiftung gründen, deren Stiftungszweck und Namen Sie bestimmen. Die Dachstiftung Katholische Soldatenseelsorge verwaltet Ihre Stiftung treuhänderisch und sorgt dafür, dass die Mittel in Ihrem Sinne eingesetzt werden.

 

Als Spender

Spenden gehen nicht in das Vermögen der Dachstiftung ein, sondern kommen direkt der Katholischen Militärseelsorge zugute. So helfen Sie steuerbegünstigt und unmittelbar Soldatinnen und Soldaten, ihre Aufgaben vor Gott und der Welt verantwortlich zu meistern.

 

Mit einem Vermächtnis

Mit einem Vermächtnis oder Testament können Sie auch weit über die eigene Lebenszeit hinaus Gutes tun: Sie können die Dachstiftung zum Allein- oder Miterben einsetzen oder ihr einzelne Vermögensbestände oder Geldbeträge hinterlassen. Dieses Vermächtnis können Sie auf Wunsch mit einer Auflage verbinden: Zum Beispiel können Sie die Dachstiftung zur Grabpflege verpflichten oder festlegen, wofür die Mittel verwendet werden sollen.

 

Mit einem Stifterdarlehen

Sie können der Dachstiftung auch einen selbst gewählten Betrag als Darlehen zur Verfügung stellen. Ihr Kapital wird sicher angelegt und bleibt erhalten, nur die Zinsen kommen dem Stiftungszweck zugute. Sie selbst entscheiden, ob Sie das Darlehen befristet oder unbefristet gewähren, und können es auch mit einer Verfügung für den Todesfall verbinden. Die Dachstiftung garantiert Ihnen, dass Sie Ihre Mittel jederzeit zurück erhalten, wenn Sie sie selbst benötigen.

 

Als Türöffner

Ihre Unterstützung für Soldatinnen und Soldaten können Sie auch zeigen, indem Sie die Idee der Dachstiftung Katholische Soldatenseelsorge in Ihren Bekanntenkreis tragen. Wenn Sie Menschen kennen, denen ein vom christlichem Glauben und Wertvorstellungen geleitetes Militär am Herzen liegt, geben Sie diese Information an sie weiter oder sprechen Sie uns an - wir stehen gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.